Nachrichten, die wichtig sind

Author: Keith

Besuchen Sie Ruhstadt: Europas größte Storchenstadt

Besuchen Sie Ruhstadt: Europas größte Storchenstadt

Besuchen Sie Ruhstadt
Jeder will abseits der ausgetretenen Pfade, die gute Nachricht ist, dass es in Deutschland so einfach ist. Rühstädt ist eine kleine Stadt in der Prignitz, Deutschland, im Nordwestzipfel des Landes Brandenburg und grenzt direkt an die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Die beschauliche Kleinstadt mit nur 240 Einwohnern liegt im Herzen des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. In der Nähe der Stadt treffen Havel und Elbe aufeinander. Rühstädt, heute berühmt für die hohe Zahl der ansässigen Weißstörche, hat die größte Storchenkolonie Mitteleuropas. Die Weißstörche sind eines der Wildtier-Highlights Europas. Die durchfahrene Region ist überwiegend landwirtschaftlich genutztes Flachland, Wälder und Heide mit Wiesen und idyllische...
Mit dem Rad von Bad Wilsnack ins Storchendorf Rühstädt

Mit dem Rad von Bad Wilsnack ins Storchendorf Rühstädt

Storchendorf Rühstädt
Entlang der Karthane von Bad Wilsnack nach Rühstädt Der Weg ist das Ziel Eine der beliebtesten Fahrradrouten von der Prignitzer Kurstadt Bad Wilsnack ins Europäische Storchendorf Rühstädt ist die Adebar-Tour. Diese Tour quert die Karthane-Niederung, einen Neben"fluss", der bei Wittenberge in die Elbe mündet, und bietet Naturfreund*innen allerdings sowohl Erlebnisfaktor, als auch eine Fahrt durch die Feldflur auf glatten Wegen. Bei dem Weg über die Wiesen, entlang der Elbe und durch die Dörfer Groß Lüben, Rühstädt und Abbendorf gewinnen Sie einen Eindruck der pitoresken Backsteinbaukultur Prignitzer Dörfer und haben die Chance, Meister Adebar bei der Nahrungssuche zu beobachten.   Die Route: Unsere Tour beginnt am südlichen Bahnhofsvorplatz. Die Bahnstraße entlang geht es in sü...
Willkommen beim NABU im Besucherzentrum im Europäischen Storchendorf Rühstädt!

Willkommen beim NABU im Besucherzentrum im Europäischen Storchendorf Rühstädt!

Storchendorf
Das Dorf mit den meisten Störchen Deutschlands liegt direkt am Elberadweg zwischen Havelberg und Wittenberge. Fast 30 Storchenpaare schnattern hier jedes Jahr auf ihren Nestern. Im vergangenen Jahr kamen 26 Paare nach Rühstädt. Davon konnten nur 16 Paare Nachwuchs aufziehen. Insgesamt haben wir 32 Jungstörche in der Storchenkolonie Rühstädt, was für Rühstädt ein schwaches Ergebnis ist. Wir hoffen, dass die nun flügge gewordenen Jungstörche alle wohlbehalten ihren Weg in den Süden antreten konnten. Wir freuen uns, wenn sie in den nächsten Jahren wieder in die Prignitz kommen und die Storchenpopulation hier oder in unseren Nachbarregionen bereichern. Das Besucherzentrum Rühstädt, gefördert vom Land Brandenburg, wird vom NABU betrieben und bietet Ihnen vielfältige Informationen zur Natur d...
Naturerlebnisführungen Im Storchenland

Naturerlebnisführungen Im Storchenland

Storchenland
Im Rahmen des Projektes " Umweltbildung unterm Storchenhorst" zur Förderung des " Natürlichen Erbes und Umweltbewußtsein" bieten wir unseren Besuchern im Storchendorf Rühstädt und Umgebung kostenfreie Naturerlebnisführungen durch Mitarbeiter des NABU an. Diese Führungen sind Teil eines vier Jahre laufendes Projektes, welches anhand der Lebensraumansprüche des Weißstorches zur Umweltsensibilisierung der Besucher des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe- Brandenburg beitragen soll. Der Weißstorch ist hier Mittler und Sympathieträger und ein persönliches Erlebnis in und mit der Natur verbindet. Gäste aus aller Welt und insbesondere aus der Region können über die Schutzziele und über eigene Handlungsoptionen zum Erhalt unserer Umwelt informiert werden. Dies schafft Akzeptanz für den NA...
Öffnungszeiten und Angebote des Besucherzentrums

Öffnungszeiten und Angebote des Besucherzentrums

Besucherzentrum
Liebe Storchenfreunde, Ab sofort haben wir wieder regulär von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir bitten Sie, unsere Ausstellung und unser Geschäft nur mit Mundschutz zu betreten und im Außenbereich auf ausreichend Abstand zu achten! Wir freuen uns auf Dich! Ihr Team vom Besucherzentrum Rühstädt Von April bis August haben wir dienstags bis sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. In den Sommerferien haben wir auch montags geöffnet. Im September und Oktober haben wir von Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. In den Herbstferien haben wir auch am Montag 12.10 und 19.10 geöffnet. Wo die Weißstörche leben - Eine Tour durch Storkland Von April bis August bieten wir mittwochs um 14 Uhr eine Führung durch das Rühstädter Storchenland an. Der ...
Aktuelle Und Feste Termine

Aktuelle Und Feste Termine

Storchenkurs
Unser wesentliches Angebot ist der Besuch unserer Ausstellung - an rund 200 Tagen im Jahr. Zusätzlich gibt es einige wenige Veranstaltungen! Aktuelle Meldung zum Elberadweg: - von Sandkrug bis zum Ort Bälow wird der Deich saniert, Abschluss der Arbeiten voraussichtlich bis Nov. 2017 - zwischen Gasedow und Wittenberge wird der Elbdeich saniert, Abschluss der Arbeiten planmäßig bis Mitte Okt. 2016 - Umleitung Havelberg-Quitzöbel bleibt bis Ende Juli 2018 bestehen, bitte der Ausschilderung folgen von Havelberg nach Toppel/Nitzow- Quitzöbel auf der Landstraße bis zum Radweg (Bischofstour) von Rühstädt nach Havelberg nicht über das Gnevsdorfer Wehr (Sackgasse)!, sondern am Knotenpunkt 42 Richtung 41 und weiter über Knotenpunkt 46, Quitzöbel-Nitzow, Toppel nach Havelberg. Die Ausst...